#FanatischerFebruar

Gepostet am Aktualisiert am

Moin,
der Monatsausblick.
Es erscheinen Kurzgeschichten, während ich ganz nebenbei an meinen Defiziten arbeite.

Was genauer heißt:
1.Tag: Ich schreibe eine Geschichte. Ganz frisch, und ohne das ich vorher schon mal daran saß. Maximal habe ich als Anregung meine kleinen Notizen, worüber ich gerne Mal schreiben würde.
Querfeld ein durch alle Genres. Damit ich mal lerne, nicht immer 100 Sachen gleichzeitig zu machen.
2. Tag: Die Story vom Vortag wird von mir eingesprochen und für den Upload vorbereitet.
Mir ist zwar bewusst das in einem Monat nicht lernen werde ein besserer Vorleser zu werden, doch kleine Schritte in diese Richtung sind wohl auch nicht schlecht. Den noch fällt es mir sehr schwer meine eigenen Texte vorzulesen. Oft habe ich die verschiedenen Versionen vom Schreibprozess im Kopf, dass ich mich ständig verhaspel 😀

Und dann lade ich es am 3. Tag hier hoch und fange mit was neuem an bis der Monat rum ist.
Bin mal gespannt, wie kaputt mich dieses Projekt macht. Freue mich aber schon drauf am 07. die erste Geschichte mit euch zu teilen!

a

#FanatischerFebruar

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s